Monatsarchiv für April 2008

. o O ( ..zzZZ.. )

Donnerstag, den 24. April 2008

Im Halbschlaf höre ich den Regen. Ein leises, gleichmässiges Rauschen. Tropfen, die sich an der Dachkante sammeln, satt zu Boden fallen, auf den grossen Blättern der Stauden zerplatzen. Als ich später das Haus verlasse, hat der Regen aufgehört. Schwer und warm hängt die Luft in Schwaden über den Dächern und Feldern. Ich mag den Geruch […]

. o O ( ..tuut.. )

Mittwoch, den 23. April 2008

Die Kaffeetasse ist noch halb voll als ich zum mobile phone greife. Ein kurzes Zögern gönne ich mir, allein in Anbetracht der Uhrzeit. Aber mehr als kurz steht heute nicht zur Debatte, Warten ist Arschloch, Häschen in der Grube steht mir nicht. Ein halbes Tuut. Mehr braucht es nicht. Ein Lachen, ein ‚Ich hatte das […]

Sammelbecken für Mädchen- und Jungsmeinungen

Dienstag, den 22. April 2008

Gut, wo wir grad so hübsch dabei sind würde ich sagen, bleiben wir doch einfach beim Thema. Bekanntlich lege ich ja Wert auf die Meinung der geschätzten Leser- und Kommentatorenschaft. Somit habt ihr jetzt die einmalige Gelegenheit [Stimme aus dem Off: Bob! Das ist unglaublich! Und SO günstig!] eine entscheidende Schlüsselwirkung im Entscheidungsprozess „Und jetzt?“ […]

Podiumsdisskussion der Ambivalenzen

Dienstag, den 22. April 2008

Anders formuliert, die Mädchen in meinem Kopf quatschen, sabbeln und kichern durcheinander. Das passiert, wenn man Männer küsst, von denen Frau sich besser nicht küssen lassen sollte. Dann bricht in der Zentrale das Chaos aus. Weil Verstand und Unvernunft, Ratio und die kleinen Mädchen, die spielen wollen, aufeinander einreden. – [vorsichtiges Gemurmeln ins Mikro] Bitte, […]

. o O (…uh…)

Montag, den 21. April 2008

Sonnenglitzern. In Augen und im Lachen. In einem Innenhof. Vor einem Haus, in dem das Glück wohnt. Das Glück, dem ich so gern zusehe. Weil ich diese beiden Menschen so gern habe. Ein Grill. Knisternder Fisch, Kartoffeln, Dinge die Glück im von der Sonne gewärmten Bauch machen. Und ein grosser Tisch. Mit Menschen, die so […]