Monatsarchiv für April 2008

harrharr

Donnerstag, den 17. April 2008

Natürlich, eine neue Tapete. Muss ja eh regelmässig sein. Diesmal mit persönlicher Widmung für eine wunderbare Zuckerschnute, die inzwischen in Klein Bloggersdorf eingezogen ist. Ladies and Gentlemen (hammwa die eigentlich? harr!), please give an extremely warm welcome to Mrs. D! Schau mal, nur für dich, eine neue Gardine und für mich eine Ausrede schon wieder […]

re:loaded

Mittwoch, den 16. April 2008

Eigentlich wollte ich ein Backup vorbereiten. Es gibt so vieles auf der Platte, dass es wert ist, mal wieder irgendwo gesichert und haltbar gemacht zu werden. Mit der Zeit sammeln sich Bilder, unveröffentliche Blogeinträge, Links und Musik wie Staubfusseln in den unmöglichsten Ecken der verschiedenen Partitionen. So bin ich gewandert, suchend und sichtend, um etwas […]

[still:drivin‘]

Montag, den 14. April 2008

Ich mag das Geräusch wenn sich die Reifen in diesem gleichmässigen Rauschen auf dem Asphalt drehen. Ich mag das Auslösegeräusch meiner Kamera. Manchmal bringt man dann wohl Geräusche, die man gern hat, zusammen. Drive-by-shootings. Vielleicht bin ich auch einfach nur zuviel im Auto. Trotzdem werd ich euch weiterhin nach und nach ein paar Bilder aus […]

Frühlingsgeplärre

Montag, den 14. April 2008

Natürlich, ich mag Frühling. Sommer of course auch. Ich mag Sonnenschein. Ich mag es, wenn ich Morgens nicht im Dunkel aus dem Haus schlurfen muss um es Abends genauso im Dunkel wieder zu betreten. Ich mag es, wenn die Luft weich und warm ist. Ich mag es, wenn die Bäume das erste zarte Grün tragen […]

Ich wollt‘, ich wär’….

Samstag, den 12. April 2008

Kinners, ehrlich, ihr macht mich fertig. Aber eigentlich bin ich ja selber Schuld. Muss ich doch immer allen möglichen Quatsch mitmachen. Erst war da Judith mit ihrem Eneagramm, einer Zuordnung der menschlichen Grundzüge zu einem bestimmten Typ. Klar, alle klickern rum, beantworten Fragen und bekommen in der Auswertung einen der 9 Grundtypen zugewiesen. Was mach […]