[Bar:Barbaren]

Ich geb’s ja zu. Manchmal bin ich ganz fürchterlich kindisch. Aber wenn jemand in einem Tonfall, der fast ein klitzekleines bisschen überheblich sein könnte, mit einem Augenzwinkern in der Stimme sagt „…dann lest mir doch mal die Rhabarbabarbara vor.„, dann sehe ich mich leider gezwungen, diese Challenge sofort anzunehmen. Auch wenn ich natürlich den hessischen Dialekt nicht bieten kann.
Soll ich euch was sagen? Ich veröffentliche sogar meine benötigte Zeit, im Gegensatz zum Murmeltier. Ich habe 5 Minuten gebraucht und hatte den Text beim 2. Anlauf als Audiofile in den Rechner gesabbelt. Nimm dies, Murmeltiersche! Ich fand es ausgesprochen unterhaltsam. Putzig sag ich, putzig Herr Murmeltiersche.

Die Rhabarbabarbara

8 Reaktionen zu “[Bar:Barbaren]”

  1. Mart

    *LOL*

    Respekt!

  2. FrauVivaldi

    Chapeau!!!

  3. lightdot

    scheeee :-))

  4. Phil

    Hmmm, ich muss bis heute Abend warten, da mein Arbeitsplatzrechner keinen Ton hat … :(

  5. Barbar

    Ha – zwei Sprechfehler :)

    …und hörte ich da einleitungstechnisch nicht ein Grinsen durch???

    :-)

  6. Nika

    Pf, da sind gar keine Fehler drin. Glaub ich. :)

    Und Herr Barbar, sie hörten dort nicht nur ein kleines Grinsen, nein, es war quasi ein unterdrücktes, echtes Lachen.

  7. . : insiders / outsiders : .

    Sachma!…

    Wie immer sind auch diesmal die anderen Schuld. In dem Fall Phil und Nika. Tscha, unüberlegtes Handeln wird im Leben immer bestraft. In Blogs sowieso. *g
    Hier folgen nun 6 Audiofiles. Die erste erklärt die nachfolgenden fünf, sowie die Texte danach….

  8. Michael

    Barbarisch!

Einen Kommentar schreiben