Dingens

Wenn einem der Schädel wummert und man eh krankgeschrieben ist, kann man auch mal den Scanner laufen lassen und die Ergebnisse mal in die Galerie schieben.

Also der letzte Krempel im Mittelformat ist hier, inkl. den Helgolandbildern im eigenen Ordner.
Ansonsten eben ein bisschen Kleinbildzeugs.

Und hier noch ein Beispiel für Abstandsphotographie…

Abstandsphotographie

Eine Reaktion zu “Dingens”

  1. aebby

    Gute Idee mit dem Scanner Lauf. das Bild ist klasse, das beste „Mütter-Runden-Baby-Schau-Bilder“ das ich kenne. Eigentlich ist es sowas wie ein Krabbelgruppen Street. Die Wahl des Schärfepunkts machts !!!

    klasse, und nochmal gute Besserung, lg Aebby

Einen Kommentar schreiben