Sammelbecken für Mädchen- und Jungsmeinungen

Gut, wo wir grad so hübsch dabei sind würde ich sagen, bleiben wir doch einfach beim Thema. Bekanntlich lege ich ja Wert auf die Meinung der geschätzten Leser- und Kommentatorenschaft. Somit habt ihr jetzt die einmalige Gelegenheit [Stimme aus dem Off: Bob! Das ist unglaublich! Und SO günstig!] eine entscheidende Schlüsselwirkung im Entscheidungsprozess „Und jetzt?“ einzunehmen.

Dazu hätte ich gern eure persönlichen Erfahrungswerte, Haltungen und Einschätzungen zu der folgenden winzig kleinen und hübschen Liste.

  • Wie lange wartet die entzückende Frau von Heute, ob der natürlich entzückende und of course verzückte, strubbelige Kerl sich meldet?
  • Wartet Frau von Heute tatsächlich noch oder besorgt sie sich, weil sie ja eigentlich schon sehr gross ist, einfach mal selber die Telefonnummer?
  • Wenn sie sich die Telefonnummer organisiert hat, wann ruft sie bestenfalls an? Ich finde, zu schnell signalisiert im worst case gesteigertes Interesse, was ja so gar nicht vorhanden ist. Zu langsam sieht nach kein Arsch in der Hose aus. Natürlich der letzte Eindruck, den wir hinterlassen wollen. Nummer besorgen und sich dann nicht trauen ist bah.

So. An der Liste dürfte ihr euch jetzt austoben. Gern mit Begründungen. Natürlich ohne Garantie, das ich eine der genannten Meinungen dann umsetze, harrharr.
Besonders gern würde ich übrigens Peinlichkeiten und „Weia, dit war so doof“ entgegennehmen. Ich erzähl’s auch bestimmt nicht weiter. Nur warum sollte ich mich allein albern finden? Das kann ich in meinem eigenen Blog ja so nicht stehenlassen. Finde ich. Nämlich.

7 Reaktionen zu “Sammelbecken für Mädchen- und Jungsmeinungen”

  1. Mart

    1. Übernächster Tag ist ok.
    2. Eigeninitiative zeigen. (Aber du hast die Nummer sowieso schon, gell?)
    3. Warte einfach noch 5 Minuten …
    … ach auch egal – RUFEN SIE JETZT AN!

    Mein eigenes Gefühl beim Lesen deines Beitrags changiert sehr ansehnlich zwischen Schadenfreude und Neid, btw.

  2. Tilla

    Weia, Nika – das willst Du wirklich, ehrlich und wahrhaftig wissen?

    Entzückende Frauen von Welt warten nicht. Niemals! Sie füllen ihre Tage mit mit den Wichtigkeiten des Lebens und wenn dazu gehört, sich eine Telefonnummer zu besorgen, dann tun sie auch dieses. Frech, weltfraulich, verwegen und immer mit einem Lächeln im Gesicht und Zwinkern in den Augen. Wenn zu den Wichtigkeiten des Lebens auch gehört, das bumpernde Herzelein je nachdem zu beruhigen oder anzustacheln, dann gibt sie sich diesem Impuls hin und ruft an. Genau dann. Und wenn am anderen Ende der Spruch „Oh, gerade läuft Fußball“ kommt, dann zeigt sie dem Telefonhörer ganz engagiert den Stinkefinger und verbrennt die Telefonnummer. Denn dann lohnt sich das Herzbumpern nicht. Niemals.

  3. Nika

    Ach, ich wusste schon, warum ich meine verehrte Leserschaft frage. Über euch zwei musste ich jetzt wirklich lachen. Danke dafür.
    Genau genommen habt ihr nämlich beide Recht.
    Mart mit der Vermutung, dass ich die Nummer natürlich eh schon habe, muhaha.
    Und Tilla mit der Einschätzung, das man sich dem Impuls hingeben sollte.
    Lassen wir noch ein paar Meinungen ein bisschen Zeit. Skandierende „Go Nika, go for it“-Gesänge fänd ich auch noch hübsch.
    Aber es wird wohl vermutlich darauf hinauslaufen, dass ich den strubbeligen Kerl anrufe. Warten ist nämlich Arschloch. Find ich.

  4. aebby

    *hmmmm

    1. wenn das mit der Verzückung klar ist dann nur kurz warten
    2. Da die Organisation der Nummer ein wenig Zeit braucht ….

    … kann …

    3. … der Anruf dann gleich nach Erhalt der Nummer erfolgen.

    das wäre eine rein spekulative Einschätzung eines Unwissenden

  5. Nika

    Aebby, das mit der Verzückung beim Herren habe ich jetzt in Anbetracht meiner Person einfach mal als gegeben vorausgesetzt. Jugendlicher Überschwang, oder so. ;-)

  6. FrauVivaldi

    Ich kann doch wohl hoffentlich davon ausgehen, dass Du inzwischen ANGERUFEN hast..!!! Natürlich ruft Frau an! Natürlich nicht ganz sofort, ein oder 2 Tage warten ist ok.. alles Andere ist Zeitverschwendung. Und dieses Taktieren find ich eh blöd. „Er darf nicht merken, dass ich ihn mag weil sonst mag er mich nicht weil dann bin ich ja zu leicht zu haben“.. bäh. Das trifft nur auf die FALSCHEN Männer zu. Dem RICHTIGEN ist das so was von egal! Der will nämlich das Gleiche wie Du! (Soll aber jetzt nicht dazu verleiten, nach dem ersten erfolgreichen Date gleich einen Heiratsantrag zu machen.. DAS wäre schon wieder – na sagen wir – ein bisschen übertrieben… *smile*) Viel Glück!!

  7. Nika

    FrauVau, Danke für die guten Wünsche ;-)
    Und wie sie sehen hat sich ihre Vermutung natürlich erfüllt, dass ich selber angerufen habe. Obwohl ja beinah besetzt gewesen wäre, weil wir gleichzeitig die selbe Idee hatten =)

Einen Kommentar schreiben