Karmapolitur

Und? Wie oft hast du heute gelogen? Jemanden betrogen? Jemandem etwas Schlechtes gewünscht? Die Arschmakrele im Auto vor dir verflucht? Der Kollegin die Pest an den Arsch gewünscht? Hättest du gern dein nervendes Kind in den Schrank gesperrt statt zum dritten Mal ‚Nein‘ sagen zu müssen? Am liebsten den Hund allein im Regen vor die Tür gescheucht? Na? Komm schon, irgendwas hast du garantiert getan. Aber hey, was ein Glück das du hier liest. Ja ehrlich, echt jetzt mal.
Hier ist sie nämlich jetzt, DIE Gelegenheit zur Karmapolitur. Hilf der Tilla zu helfen. Gar nicht so schwierig (und von einem Teil meiner Leserschaft WEISS ich, das sie es können *harrharr* Keine Chance sich mit einem unverbindlichen Lächeln zu entschuldigen.).

Tilla unterstützt das Projekt von Karl-Heinz Böhm. Menschen für Menschen.
Wie ihr jetzt ganz einfach mitmachen könnt? Schickt ihr ein bisschen unbenutztes Filmmaterial. Ganz einfach, wirklich. Dafür wird euer Karma glitzern und funkeln, bestimmt.
Die Details findet ihr hier oder über die Frau Tilla.
Verbreitungen und weitere Unterstützungen geben übrigens Extrakarmapunkte.

3 Reaktionen zu “Karmapolitur”

  1. Tilla Pe

    HACH!
    Weltklasse sowas. Echt jetzt!

  2. Nika

    Mail mir lieber mal deine Postanschrift, Schnecke.

  3. Tilla Pe

    Ist doch schon passiert!

Einen Kommentar schreiben