Auf.

Zu neuen Ufern.

Die Entscheidung ist gefallen. Die letzten Tage waren eine Achterbahnfahrt ohne Sicherheitsbügel. Schnell. Unberechenbar. Wechselhaft. Emotional.

Aber jetzt ist die Entscheidung gefallen, die Gespräche sind geführt. Ich habe die Leinen gelöst, das Schiff auf Kurs gebracht. Auf zum Horizont. Auf zu neuen Ufern.

Vielleicht werde ich doch noch Krabbenfischerin, wer weiss das schon.

neue Ufer

Es wird noch ein paar Tage dauern, bis ich das alles selber begriffen habe. Bis ich in meiner Entscheidung wirklich angekommen bin. Bis ich verstanden habe, was das nun bedeutet. Aber ich mag mein Schiff, ich mag den Wind in den Segeln. Jetzt wünsche ich mir eine ruhige See.

17 Reaktionen zu “Auf.”

  1. Phil

    Na dann wünsche mal viel Glück, die Entscheidung hat ja wohl lange gebraucht getroffen zu werden. (Kannst ja mal bei Gelegenheit berichten ;-) )

  2. frauvivaldi

    Alles Gute und immer „eine Handbreit Wasser unterm Kiel“….
    Veränderungen sind klasse!! Und wichtig! Und gut!

  3. Tanja

    Na also. Ich wollte dir schon einen Sechserpack Snickers schicken.

  4. aebby

    dann wünsche ich Dir alles Gute, guten Wind und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

  5. nadja

    cool. noch eine krabbenfischerin. ;-)

  6. nadja

    häckechenvergesserlich

  7. nadja

    (kündigungsfrist 6 wochen zum quartal? ich platze vor neugierde!)

  8. doro

    weniger stau & mehr zeit ?

  9. Christian

    Was auch kommt, alles Gute für den Neuanfang.

    Aber was wundert (vielleicht ja auch nicht), alle wollen irgendwie den Neuanfang, die Cuties inklusive. Aber jetzt nichts falsch verstehen, ok ;-)

  10. starfotograf

    hörma nika,
    wenn das jemand wuppt, dann du und du wirst es nicht brauchen aber ich mache es trotzdem. daumen drücken.

    und ein bisschen, ein klitzekleines bisschen beneide, ich dich um die aufregung, die dahinter steckt.

  11. Nika

    Vielen Dank für die lieben Worte und guten Wünsche.
    Das ist in der Tat alles sehr aufregend, ja.
    Wenn ich heute Abend mal einen Moment Zeit habe, einen Kaffee und 1 Zigarette, dann erzähle ich euch noch die Details. Es ist nur einfach grad ein bisschen viel los und viel zu tun.

  12. Christian

    Na immerhin frönst du noch dem Koffein und dem Nikotin :-)

  13. Nika

    Of course!
    Ohne hätte ich die letzten Tage und Wochen auch ehrlich nicht durchgehalten. Genau genommen hätte ich mir auch schon einen Zigarettenautomaten und eine Kaffeerösterei in der Wohnung installieren können.

    By the way, wo ist dein Blog und warum muss ich dich bei Twitter vermissen? Sowas.

  14. Silke

    hallo nika,

    glückwunsch von mir und toi toi toi für den neuen weg.
    schicke dir mal virtuell ein paar köstliche altländer äpfel für den vitaminbedarf, soviel koffein und nikotin sind doch nicht gesund.

    lg
    silke

  15. Christian

    Gerade keine Lust auf solche Sachen. Für gelegentliche Lebenszeichen reicht mir Flickr.

  16. berni

    na denn.. hau rein. viel glück und einen guten start bei neuen taten.

  17. lordfoltermord

    … und Krabbenfischerin sein ist doch sooo toll. Was es alles für Arten gibt, Krabben zuzubereiten: Krabbenbrot, Krabbencocktail, Krabben in Senfsoße, Krabben vom Grill, Kraben-Kebab, Kashkalav (Krabbensaft), Krabbenmus, Krabbenmaki, marinierte Krabben, Krabbenpizza …

    Anyway, alles Gute, ein bisserl Schiss in der Bux von Zeit zu Zeit ist nicht ehrenrührig, das ist so bei Veränderungen. Und jetzt befriedige bitte langsam mal die landesweite Neugier nach Details.

Einen Kommentar schreiben